Fütterung

Das Grundfutter meiner Pferde ist qualitativ gutes Heu. Die Anlage ist so eingerichtet, dass die Pferde am Morgen und am Abend über mehrere Stunden fressen können. Es ist problemlos möglich zu fetten Tieren den Zugang zum Raufutter zu beschränken. Das Kraftfutter und eine oder mehrere Ration/en Heu wird den Tieren individuell in Futterständen verabreicht, so dass auch rangniedrige  Tiere ihre zugeteilte Ration in Ruhe fressen können. In jeder Gruppenhaltung ist es zentral wichtig, dass die Fütterung optimal organisiert ist.

Die Liegefläche ist mit Stroh eingestreut, so können die Tiere ihr Bedürfnis nach Raufutter auch ausserhalb der Fütterungszeiten decken.

modulus webdesign